Die Geschichte



dieses Hauses ist eng mit der Brauerei WINKLER in Amberg verbunden.

1617 ist das Gründungsjahr der Braustätte. Kurfürst Friedrich V., der Winterkönig, unterzeichnete die Urkunde, die der damaligen ?Weißbräugesellschaft? das Braurecht zusprach.

Das Haus in der ?Unteren Nabburger Straße 34? wird erstmals 1629 im Amberger Stadtarchiv erwähnt (Hausbesitzer Christoph Grafft, Peckh). In der Folgezeit war das Anwesen im Besitz verschiedener Weißbäckerfamilien, die oft auch einen Bierhandel oder eine Gastwirtschaft betrieben.

1913 kaufte Josef Winkler (oder Großvater des jetzigen Brauereibesitzers) das Anwesen in der Nähe des Nabburger Tors vom Bäckermeister Wilhelm Schelling und erwarb damit gleichzeitig das Braurecht und Geschäftsanteile an dem vom Winterkönig gegründeten Kommunenbrauhaus im Rückgebäude der Oberen Nabburger Straße 9.

Josef Winkler und seine Frau Kunigunde stellten den Bäckerbetrieb ein und konzentrierten Ihre Tätigkeit auf die Gastwirtschaft und die Brauerei.

Auch Sohn Josef führte mit seiner Ehefrau Mathilde bis 1961 die Brauereigaststätte selbst. Danach wurde es verpachtet, damit mehr Zeit für den Auf- und Ausbau der Brauerei blieb.

Inzwischen wird die Privatbrauerei in der 3. Generation von einem Josef Winkler geführt. So hat es sich eingebürgert, dass der 19. März, der Namenstag des hl. Josef, im Winkler Bräuwirt besonders gefeiert wird. Mit der Neugestaltung und Modernisierung haben wir unsere Gaststätte an heutige Bedürfnisse angepasst, wollen aber ?Oberpfälzer Wirtshauskultur? weiterleben lassen.

Nach Alt Amberger Brautradition brauen wir unsere Bierspezialitäten mit den besten Rohstoffen aus der Heimat, um sie Ihnen nach langer Reifung und Lagerung in dieser gastlichen Umgebung servieren zu können.

Die Wirtsleute Wolfgang und Gaby Beringer sind die neuen Gastgeber im Winkler Bräuwirt und setzten sich stets für Ihr leibliches Wohl ein.

Wir freuen uns darauf, Sie oft als Gast bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen angenehme Stunden im Winkler Bräuwirt!

Preisträger in Bronze

Preisträger in Gold beim Wettbewerb Bayerische Küche 2007 - Gemütlich genießen im bayerischen Wirtshaus

Aktiv Oberpfalz - Wir machen mehr aus Ihrer Freizeit